Busbahnhof Berlin: Zentraler Omnibusbahnhof Informationen

Busbahnhof Berlin Zentraler Omnibusbahnhof Informationen

Der Zentrale Omnibusbahnhof Berlin ZOB befindet sich im westlichen Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf.

Er steht direkt gegenüber vom Internationalen Congress Centrum ICC und dem Messegelände am Funkturm.

Der Busbahnhof verfügt über 33 überdachte Haltestellen und eine Wartehalle mit über 80 Sitzplätzen.

Im Sommer 2016 begannen Renovierungsarbeiten, die den 1966 errichteten Busbahnhof moderner und effizienter gestalten sollen. Die Sanierung wird voraussichtlich bis September 2022 dauern.

Fahrplan mit Ankunft und Abfahrt

Ankunftszeiten 

Die aktuellen Ankunftszeiten mit Verspätungshinweisen finden Sie hier:

Abfahrtszeiten

Die aktuellen Abfahrtszeiten mit Verspätungshinweisen finden Sie hier:

Busverbindungen

Vom Zentralen Omnibusbahnhof Berlin starten Reisebuslinien und Fernbusse zu Zielen in Deutschland und Europa. 50 Busunternehmern verbinden den Busbahnhof Berlin mit 500 Zielen beziehungsweise Abfahrtsorten, pro Tag werden circa 800 Busse abgefertigt.

Busverbindungen bestehen unter anderem in alle großen Städte Deutschlands wie beispielsweise nach Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Nürnberg, Stuttgart, München und viele mehr. Daneben werden Ziele in Europa wie unter anderem Amsterdam, Rostock, Prag und Kopenhagen angefahren.

Der Zentrale Omnibusbahnhof wird unter anderem von den Unternehmen Flixbus und BEX (Berlin Linien Bus) angesteuert.

Fernbushaltestelle

Der Busbahnhof dient ausschließlich dem Omnibus-Fernreiseverkehr. Der Zentrale Omnibusbahnhof Berlin ist ein wichtiger Punkt des innerdeutschen und internationalen Fernbusverkehrs, Berlin wird dadurch mit vielen Teilen Europas verbunden.

Durch seine geografische Lage spielt der Zentrale Omnibusbahnhof eine besondere Rolle als Tor nach Osteuropa.

Besonders wenn große Messen wie beispielsweise die Funkausstellung (IFA) oder die Tourismusbörse (ITB) stattfinden, gewinnt der ZOB durch seine Nähe zum Messegelände an Bedeutung und wird verstärkt genutzt.
Im Jahr 2019 wurden 5,6 Millionen Passagiere am ZOB abgefertigt.

Flixbus am Omnibusbahnhof

Flixbus ist das größte Fernbusunternehmen, das den Zentralen Omnibusbahnhof Berlin ansteuert. Das Unternehmen wurde 2012 mit Sitz in München gegründet und bediente im Jahr 2019 etwa 2.500 Ziele in 30 Ländern mit 62 Millionen Kunden. Damit hält Flixbus einen Marktanteil von über 90% im deutschen Fernbusmarkt.

Die grünen Doppeldeckerbusse sind modern ausgestattete, komfortable Fahrzeuge mit Bord-WC und kostenlosem WLAN. Snacks und Getränke werden während der Fahrt verkauft.

In erster Linie werden Flixbus-Tickets über eine eigene Onlineplattform sowie über Reisebüros verkauft, in manchen Städten gibt es auch in eigene Flixbus-Stores, bevorzugt an Busbahnhöfen.

Die Fernbusunternehmen Flixbus betreibt auf dem Gelände des Zentralen Omnibusbahnhofs von Berlin einen eigenen Ticketschalter.

Öffentlicher Verkehr

Der Zentrale Omnibusbahnhof ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die folgenden S- und U-Bahnhaltestellen liegen jeweils 400 Meter entfernt.

  • U-Bahn:  Haltestelle Kaiserdamm -> U2
  • S-Bahn:   Haltestelle Bahnhof Messe-Nord/ICC -> S41, S42, S46

Außerdem fahren die folgenden Buslinien direkt zu dem Busbahnhof Berlin:

  • Bus: M49, 139, 128

Taxi

Die Taxihaltestelle befindet sich vor dem Haupteingang zum ZOB. Es stehen Taxen rund um die Uhr zu Verfügung.

Die Grundgebühr für Taxis in Berlin sind 3,90 Euro, der Kilometerpreis beträgt 2,30 Euro für die ersten sieben Kilometer und 1,65 Euro für jeden weiteren Kilometer.  Für Stand- und Wartezeit werden 33,00€ pro Stunde berechnet.

Schließfächer und Gepäckaufbewahrung

Am Zentralen Omnibusbahnhof Berlin ZOB gibt es videoüberwachte Schließfächer in verschiedenen Größen, auch in „Jumbo-Größen“. Der Preis beträgt 2,00 bis 5,00 Euro pro Tag.

Parken am Busbahnhof

Der PKW-Parkplatz für Abholer und Besucher befindet sich direkt am Zentralen Omnibusbahnhof. Zu erreichen ist er über die Masurenallee/Soorstrasse.

Der Parkplatz bietet Platz für 105 Fahrzeuge und ist rund um die Uhr geöffnet. Er ist  gebührenpflichtig: 30 Minuten kosten 0,50 Euro, jede weiter halbe Stunde kostet 1 Euro. Für 24 Stunden werden 22 Euro berechnet, für eine Woche 70 Euro.

Hier sind mehr Informationen zum Parken in Berlin.

Busvermietung

Wir helfen Ihnen gerne bei der Anmietung von Bussen für alle Gelegenheiten, sei es für Gruppenreisen, Betriebsausflug, Klassenfahrten, Veranstaltungen oder anders.
Besuchen Sie unsere Webseite: www//………. und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Hinweise für Reisebusse

Umweltzone in Berlin

Die Umweltzone Berlin liegt in der Innenstadt innerhalb des inneren S-Bahnringes. In dieser Umweltzone dürfen nur schadstoffarme Fahrzeuge fahren, um die Luftbelastung durch Dieselruß / Feinstaub und Stickoxide zu reduzieren. Diese müssen mit einer grünen Plakette gekennzeichnet sein.

Für Fahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß gilt ein Verkehrsverbot.
Nähere Informationen finden Sie unter:
https://www.berlin.de/senuvk/umwelt/luftqualitaet/umweltzone/index.shtml

Aktuelle Baustellen und Sperrungen

In einer Großstadt wie Berlin sind Staus leider nicht zu vermeiden, sei es durch Unfälle, Baustellen oder ähnliches. Die aktuellen Verkehrsmeldungen der Verkehrsinformations-zentrale Berlin (VIZ) geben Auskunft über Straßensperrungen und Baustellen im gesamten Berliner Stadtgebiet.
Nähere Informationen finden Sie unter:
https://www.berlin.de/tourismus/infos/verkehr/4289917-4289888-baustellen-sperrungen.html

Karte

Berlin Tourist Info

In der Haupthalle des Zentralen Omnibusbahnhofs von Berlin befindet sich eine Berlin Tourist Info in Form einer bboxx. Der runde Metall-Kiosk ist an den roten Farben schon von Weitem gut zu erkennen.

Die Besucher können so direkt nach ihrer Ankunft in Berlin Hotels und Tickets buchen, die Berlin WelcomeCard sowie Stadtpläne kaufen und alles Wichtige über die deutsche Hauptstadt erfahren.

Einkaufen und Shopping 

Kiosk: Der Kiosk „U-Store“ befindet sich direkt in der Wartehalle des Zentralen Omnibusbahnhofs. Hier können Fahrgäste kleine Snacks wie Süßigkeiten, Getränke und Backwaren erwerben. Des Weiteren werden Zeitschriften, Tabakwaren und kleine Souvenirs verkauft.

Snackautomaten

In dem Berliner Omnibusbahnhof gibt es insgesamt 7 Snackautomaten, die vereinzelt über den ZOB verteilt sind. Vielzahl an Knabbereien wie Schokoriegel oder Gummibären, Chips sowie Getränke.

Essen am Zentralen Omnibusbahnhof

Pizzeria Terminale 

Das Restaurant Pizzeria Terminale liegt direkt neben dem Taxistand am ZOB. Es ist ein klassisches italienisches Restaurant mit familiärer Atmosphäre.

Andy’s Diner

Direkt gegenüber dem ZOB am Messedamm neben dem Ibis Hotel liegt ANDY’S DINER & BAR. Die Küche ist amerikanisch, Burger, Steaks, Pasta-Gerichte, Pizzen, Sandwiches oder Salate.

Hotels 

Direkt am Berliner Busbahnhof ZOB befinden sich das IBIS Hotel und an der Avus Nordschleife das Hotel Avus. Weitere Hotels und Pensionen befinden sich im direkten Umfeld des ZOB.

Seminarräume und Tagungshotels:

Wir helfen Ihnen gerne bei der Anmietung von Seminarräumen für Ihre Veranstaltungen oder bei der Auswahl Ihres Tagungshotels, das genau Ihren Erwartungen und Ansprüchen entspricht.
Besuchen Sie unsere Webseite: www//……….
und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

WLAN

In der Wartehalle befinden sich neben öffentlichen Fernsprechern zwei Internetterminals mit Druckern.

Adresse

  • Berlin Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Berlin
  • Masurenallee 4-6, 14057 Berlin

Betreiber: Internationale Omnibusbahnhof Betreibergesellschaft mbH 

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Newsletter

Erhalte exklusive Inhalte für kommende Reisen, aktuelle Angebote und richtige Insider-Infos aus Berlin. 

Please Select One
  • Option A
  • Option B
  • Option C